Loading...
 

Hurco CAN-Bus DC IO Node

Hurco CAN-BUS DC-IO Node

CAN-Bus DC I/O Node
CAN-Bus DC I/O Node

Das CAN-Bus DC I/O Node Board ist auf dem CAN-Bus DC I/O Backplane montiert. Über dieses Backplane (Stecker, weiß) werden Daten mit dem CAN-Bus Controller Board ausgetauscht. Dieses Board stellt je 32 Ein- und 32 Ausgänge zur Verfügung (J1 Honda MR-50 Eingänge, J2 Honda MR-50 Ausgänge). Die Ausgänge können mit max. 24 VDC und 150 mA belastet werden. Die Ausgänge werden erst aktiv, wenn das Netz eingeschaltet wird. Bei Notaus werden die Ausgänge sofort ausgeschaltet.


Hier einige Beispiele:

Ausgänge (J2)

  • Spindelorientierung
  • Servopack Alarm Reset, Servo ON
  • Werkzeugwechsler
  • Warnleuchten
  • Kühlmittelpumpen
  • Späneförderer
  • Verschluss Türen

 

Eingänge (J1)

  • Spindelorentierung abgeschlossen
  • Spindelmotor Phasenwahl abgeschlossen
  • Spindelfehler
  • Spindeldrehzahl OK
  • Messsystem
  • Luftdrucküberwachung

 

Steckerbelegung DC-I/O Steckkarte mit Beschreibung




Eingänge (J1)

Die Eingänge werden mit einem Optokoppler (PS2505-4) ausgewertet. Die Polarität der Eingänge spielt keine Rolle. Die Eingangsdiode wird über einen 4,7 kOhm Widerstand betrieben. Der die Diode soll mit 5 mA betrieben werden.

Pinbelegung

3, 7, 11 - 24 V

5, 9, 13 - Masse (Maschine, nicht Board)

45 - gemeinsamer Pol für Eingänge 32, 47, 15, 31, 46, 14, 30, 29

41 - gemeinsamer Pol für Eingänge 44, 12, 28, 43, 27 (Überlastrelais aktiv = 24 V), 42, 10, 26

39 - gemeinsamer Pol für Eingänge 25, 40, 8, 24

37 - gemeinsamer Pol für Eingänge 23, 36, 6, 22

35 - gemeinsamer Pol für Eingänge 21, 36, 4, 20

33 - gemeinsamer Pol für Eingänge 1, 2, 34, 19

Ausgänge (J2)

Die Ausgangsendstufen werden über ein Solid-State Relay (LH1510) geschaltet. Der "Schalter" ist im Normalzustand offen.

  • Widerstand im durchgeschalteten Zustand 12 Ohm
  • Lastschaltspannung 200 V
  • Laststrom 200 mA
  • Ein- und Ausgang ist galvanisch voneinander getrennt
  • Die Polarität im Lastkreis ist wie bei einem mechanischen Schalter egal

Pinbelegung

3, 7, 11 - 24 VDC
5, 9, 13 - Masse (Maschine, nicht Board)

45 - gemeinsamer Pol für Ausgänge 14, 15, 29, 30, 31, 32, 46, 47

41 - gemeinsamer Pol für Ausgänge 10, 12, 26, 27, 28, 42, 43, 44

39 - gemeinsamer Pol für Ausgänge 8, 24, 25 ,40

37 - gemeinsamer Pol für Ausgänge 6, 22, 23, 38

35 - geimeinsamer Pol für Ausgäne 4, 20, 21, 36

33 - geimeinsamer Pol für Ausgänge 1, 2, 19, 34

Beispiel der Ausgangsendstufe anhand von 2 Ausgängen
Beispiel der Ausgangsendstufe anhand von 2 Ausgängen

 

Teilebezeichnung

CANBUS DC I/O Node Board
415-0601-002