Loading...
 

Hurco IO Inferface Board

Hurco I/O Interface Board (IOIF)

I/O Interface Board
I/O Interface Board

Das I/O Interface Board (IOIF) ist auf dem CAN-Bus DC I/O Backplane montiert. Es bezieht über den Steckplatz (Stecker unten weiß) nur seine Stromversorgung. Es dient als Schnittstelle für zahlreiche Funktionen. Das Board ist mit dem CAN-Bus Controller (interner CAN-Bus) und mit den Motion Controller Cards (MX4; Endschalter) verbunden.

Zu erkennen ist das IOIF an den drei (3) Honda Steckern (J1: MR-50M; J2: MR-16M; J3: MR-16F).

  • 16 Eingänge (24 VDC) für Endschalter (8 Achsen je + und -) (J2, J3). Diese Eingänge werden in TTL-Pegel umgewandelt und dem Motion Controller zur Verfügung gestellt.
  • 12 digitale Eingänge (J1, J2, J3)
  • 4 analoge Eingänge (Load meter) (J1)
  • 8 Ausgänge, 24 VDC (J1)
  • Notaus und Messsystem
  • Interface zum CAN-Bus Controller (34 polig, breite graue Leitung links)
  • Interface zum Motion Controller (16 polig, Flachband; im Bild unten rechts)

Hardwareänderung IOIF Rev. B

 

Beispiele für die Verwendung der Ein- und Ausgänge:

Ausgänge

  • Achsenfreigabe
  • Spindelfreigabe

Eingänge

  • Load Meter
  • Endschalter
  • Servo Alarm
  • Ölmangel Führungen
  • Filterüberwachung Kühlmittel
  • Sicherheitsschalter Türen

 

Steckerbelegung IOIF

 

Teilebezeichnung

I/O Interface Board
415-0607-002