Loading...
 

Hurco technische Informationen allgemein


Auf dieser Seite sind Informationen zu finden, die nicht ausschließlich für einen Maschinentyp bezogen sind.

Fachbegriffe und Abkürzungen

Abkürzung Bedeutung zu Deutsch
LIMIT SWITCH NO limit switch normaly open Endschalter im Betrieb offen
LIMIT SWITCH NC limit switch normaly closed Endschalter im Betrieb geschlossen
N.O. CONTACT Schließerkontakt
N.C. CONTACT Öffnerkontakt
CCW Counterclockwise Im Gegenuhrzeigersinn
CW Clockwise Im Uhrzeigersinn
SOLENOID Magnetspule
WAYLUBE Führungsschmierung
PROBE Messsystem
OIL CHILLER
DRAWBAR
LOAD METER
OVERTRAVEL LIMIT SWITCH Endschalter
ATC Automatic Tool Changer automatischer Werkzeugwechsler
AER Axis Enable Relay Achsfreigabe Relais
SER Spindle Enable Relay Spindelfreigabe Relais
AMR Auto Mode Relay Automatik Modus Relais
ABS Asix Bus Starter
COR Control On
FCD Chip Auger Späneförderer
FCS Flood Coolant System Kühlmittelpumpe
WD Washdown Kühlmittelpumpe
INDEXER Indexer Teilapparat
TDR
IOIF I/O Interface Board (3 Stecker)
DC I/O CAN-Bus I/O (2 Stecker 50 polig)
MX4 Schnittstelle zu einem Servopack
OCTAVIA wie MX4

 

 

Grundsätzlicher Aufbau einer Achssteuerung mit einem Servoantrieb

Folgende Komponenten werden benötigt:

Servomotor   wird mit dem Servopack verbunden (Encoder und 3-Phasenansteuerung)
Servopack  im SchaltschrankRegelt die Motorbewegung (üblicherweise über eine Referenzspannung V-REF)
BewegungsregelungMX4 DSPHonda MR-16FISA Steckkarte (die Honda Stecker befinden sich auf dem sog. Breakout-Board) oder externes Modul (WinMax)Encodersignale vom Servopack werden hier ausgewertet. Die Steuerspannung für die Drehzahlinformation für den Servopack wird hier erzeugt. In einem Modul können bis zu 4 Achsen angeschlossen werden (X, Y, Z und die Spindel)
Inteface ServopackDC I/OJ1 Honda MR-50 (Eingänge),
J2 Honda MR-50 (Ausgänge)
Steckkarte seitlich neben den ISA Steckkarten (zwei Stecker Honda MR-50)Steuersignale wie Servo ON, Alarm Reset
Steuerung Werkzeugwechsler
Späneförderer
Interface ServopackIOIFJ1 Honda MR-50 (I/O),
J2 Honda MR-16F(X, Y, Z, S),
J3 Honda MR-16M(A, B, C, D)

Steckkarte (3x Honda Stecker) seitlich neben den ISA Steckkarten
Überlastabschaltung zum Servopack;
Rückmeldung vom Servopack wie Drehmoment, Alarm
Kühlmittelsteuerung
     

Schwenk- und Drehachsen

 

Downloads

ID Name Size
213 1 Hurco Isa Control Package Netz Ein (power On)
Schaltplan Netz ein (Power On) vom Hurco ISA Control Package
146.35 KB
42 Hurco Parameter AB Achsen
Parameter für folgende Schwenkachsen auf Hurco Fräsmaschinen
(N95, F96, CNC-Configeration Parameters, Servo Tuning-Standard Parameters, Servo Tuning-Alternate Parameters)
- Lehmann 410, 420
- Nikken 170
- Kitagawa
- Rotamatik
2.09 MB