Loading...
 

Hurco CAN-Bus Controller Board

Hurco CAN-Bus Controller Board


Das CAN-Bus Controller Board ist direkt in den ISA-Bus eingesteckt und stellt somit die Datenverbindung zum PC her. Es stellt die Verbundung zur Konsole (CIN/FPN) und zum CAN-Backplane her.

Bedeutung der LEDs:
grün - CAN Botschaft erfolgreich von einem anderem CAN-Board empfangen
rot - CAN Botschaft wurde zwar empfangen, konnte aber nicht korrekt ausgewertet werden
gelb - Übertemperatur

Alle empfangenen Botschaften werden in einem, auf dem Board befindlichem, RAM gespeichert. Über den ISA-Bus kann die CPU (Prozessorkarte) bei Bedarf auf dieses RAM zugreifen. Weiterhin erwartet der CAN-Bus Controller in regelmäßigen Abständen (Watchdog) einen Reset von der CPU. Fällt dieser Reset aus, wird der CAN-Bus stillgelegt und die ein Notaus wird eingeleitet. Dieses Ereignis wird mit einer blinkenden roten LED angezeigt.

Steckerverbindungen

J1 - 4 polig - Watchdog zum Host (Pin 1, 4 zu 2, 3 wird beim Timeout mit Relais geschlossen)
J3 - 14 polig - Ein-/Ausgänge vom IOIF (digitale Input 1 bis 12, digitale Output 1 bis 12, analoge Eingänge 0 bis 7 (-10 bis + 10 VDC)
J4 - 10 polig - Debug Terminal
J5 - 10 polig - CAN-Bus Erweiterung
J6 - 10 polig - CAN-Bus zum DCIO
J7 - CAN-Bus zum CIN (Console Interface Node/Bedienpult)

E1 - CAN-Bus Abschlusswiderstand wird bei gestecktem Jumper aktiviert (120 Ohm)
E2 - Watchdog Test
E3 - IRQ Auswahl
E4 - Adress Auswahl

SW2 - Mode Switch PC Board
SW3 - Mode Switch Bracket

Konfiguration

Jumper E3 auf IRQ9
Jumper E4
bis Ultimax 2.16 (-002)
0xC8000 (gesteckt 17, 16, 14, 13, 12, 11, 10; frei 19, 18, 15)

ab Ultimax 2.17 und alle Drehmaschinen (-003)
0xDF000 (gesteckt 10, 11, 17; frei 12, 13, 14, 15, 16, 18, 19)

WinMax (-004, -903)
0xD4000 (gestekt 10, 11, 12, 13, 15, 17; frei 14, 16, 18, 19)

Die Beschriftung bei E4 ist wie folgt zu deuten:
A19 bis 10 stellen die oberen Bits in binärer Schreibweise dar. Ein gesteckter Jumper stellt eine 0 dar.
0xDF000 in hex steht binär für
1101 1111 0000 0000 0000

Teilebezeichnung

ISA CANBUS Controller
415-0605-903
415-0605-002 (Ulitmax < 2.16)
415-0605-003 (Ultimax > 2.17)
415-0605-004 (WinMax)

Articles

No records to display